Supera-T.

Supera-T

Kombinierte Flachbett-Faserlaserschneidanlage mit Drehachse zum Schneiden von Rohren und Profilen.

Die SUPERA-T ist eine Flachbett-Laserschneidanlage, die mit einer zusätzlichen Drehachse zum Schneiden von Rohren und Profilen ausgestattet ist.

Der SUPERA-T wurde entwickelt, um Unternehmen maximale Flexibilität zu bieten. Die Maschine ist mit einem Wechseltisch für effizientes und kontinuierliches Schneiden von Blechen ausgestattet. Für das Schneiden von Rohren und Profilen befindet sich neben dem Tisch eine Drehachse. Dies bietet die folgenden Vorteile:

  • Schneiden von Rohren und Profilen ohne Umbauten an der Maschine, also kein Zeitverlust
  • Möglichkeit zum Schneiden von Standardrohrlängen bis zu 6 Metern
  • Sehr kompakte Aufstellung
  • Einfache Beladung der Rohre / Profile mit Hallenkran / Schwenkkran

Die SUPERA-T:

  • für Blechgrößen von 3.000 x 1.500 m bis 8.000 x 2.500 mm
  • Rohre und Profile bis zu einem Durchmesser von 220 mm
  • IPG, Raycus oder MaxPhotonics Faserlaserquelle
  • Schneidleistung von 1 bis 15 kW
  • Precitec oder Raytools Schneidkopf

Zum Schneiden von Rohren und Profilen ist die Drehachse über seitliche Schiebetüren in voller Länge leicht zugänglich. So können die Rohre von der Seite oder von oben geladen werden.

Die SUPERA-T ist die Maschine für maximale Flexibilität: kombinierte Faserlaserschneidanlage und Rohrlaser in einer kompakten Aufstellung.

ANGEBOT KOSTENLOS ANFORDERN OPTIONSMÖGLICHKEITEN ANFRAGEN

Kontaktieren Sie uns.

Ihre Daten werden stets vertraulich behandelt.
DeraTech